Athrú 14 Jahre – Keshcorran

125.00 CHF

6 vorrätig

Fakten

Land Irland
Inhalt 70cl
Destillerie Lough Gill Distillery
VOL % 48
Alter 14
Abfüller Lough Gill Distillery OB
Anzahl Flaschen 6’600
Fass American Oak & Tokaji Casks Finish
Produkte vergleichen

Die Lough Gill Distillery steht auf der gleichnamigen Halbinsel nahe Sligo, im Nordwesten Irlands und brennt seit 2019 traditionell 3-fach und mit 100% gemälzter Gerste.

Athrú (Ah Roo gesprochen), unter diesem Namen ist der Whiskey auf dem Markt, bedeutet so viel wie Veränderung oder Abwechslung.

Beim Aufbau und der Inbetriebnahme der Destillerie fällt ein Name sofort auf: Billy Walker. Der ehemalige Besitzer von BenRiach, GlenDronach und Glenglassaugh sowie heutiger Besitzer von GlenAllachie liess nicht nur seine Fachkenntnis einfliessen sondern auch seine Beziehungen zu John Teeling, dessen damaliges Projekt «Cooley Destillerie» Billy Walker ebenfalls mitgestaltete.

Dies führte dazu, dass die Lough Gill Distillery rund 500 Fässer aus den Beständen der Cooley Brennerei kaufen konnte. Diese werden zur Überbrückung, bis der eigene Whiskey auf den Markt kommt, von Zeit zu Zeit abgefüllt.

Zuerst 11 Jahre in amerikanischer Eiche (Ex-Bourbon Barrels) gereift und dann für weitere 3 Jahre in ungarischen Tokaji-Fässern veredelt.

Aroma: Frische, saftige Früchte wie grüner Apfel und reife Birne. Dazu gesellt sich Vanille.

Gaumen: Die frischen Aromen von den grünen Äpfeln und Birnen bleiben. Dazu gesellt sich etwas tropisches wie Ananas, Honigmelone, Limone und vielleicht etwas Sellerie.

Finish: Langanhaltend mit Erinnerungen an Gebäck, Butterscotch und etwas Tabak.

Hauptmenü

Athrú 14 Jahre - Keshcorran

125.00 CHF

Add to Cart