Octomore 13.1 (Bruichladdich) – 2cl Sample

9.00 CHF

1 vorrätig

  • 2cl - WHISKY SAMPLE «TEST THE BEST» ANGEBOT

  • Kaufen Sie nicht die «Katze im Sack»!

 

  • Sie möchten einen Whisky probieren, aber nicht direkt eine komplette 0,7 l Flasche kaufen? Dann sind Sie hier richtig!
  • Bei uns gibt es kleine Whisky-Proben (Samples) von fast allen Abfüllungen.
  • Im Angebot die typischen, fabrikneuen 2cl-Miniaturflaschen im Apothekerdesign mit Drehverschluss aus Metall oder Kunststoff Beschriftet mit allen relevanten Angaben und direkt aus den Original-Flaschen abgefüllt.
  • Die Probeflaschen sind fabrikneu, garantiert unbenutzt und werden von uns vor der Befüllung noch einmal klargespült und getrocknet.
  • Fakten

    Land Schottland
    Inhalt 2cl
    Region Islay
    VOL % 59.2
    Alter 5
    Destilerie Bruichladdich
    Abfüller OB
    Fass 1st fill Ex-Bourbon
Produkte vergleichen
SKU: 0000462-2 Katergorien:

Der Octomore 13.1 wurde im Jahr 2016 destilliert und reifte 5 Jahre lang in First Fill American Oak Casks. Für diese Abfüllung wurde die schottische Concerto Gerste verwendet.

Aroma: Zu Beginn nussig, rauchig, mit malziger Süsse und reifen Früchten. Dann folgen Aprikosen in Sirup, reife Birne sowie malzige Vanilletöne, die an Gerstenschrot, Crème brûlée und süssen Honig erinnern. Mit etwas Zeit entwickelt der 13.1 typische Aromen, die man von amerikanischer Eiche erwarten darf: Kokosnuss, Mandel und Holzkohle. Die rauchige Torfnote ist fein, aber dennoch recht präsent.
In Kombination mit dem Fasseinfluss erinnert das Ensemble entfernt an Schuhcreme und Leder und bekommt eine faszinierend dunkle und erdige Nuance.

Gaumen: Süss und weich in der Textur, spürt man sofort das stark getorfte Malz – im Kopf entstehen Bilder von geräuchertem Müsli mit Früchten und Honig.
Der zweite Schluck offenbart die ganze Komplexität des 13.1 – von geräucherter Aprikosenmarmelade, geschroteter Gerste, Torfmoor und verbranntem Heidekraut bis hin zu Zitrus- und Johannisbeeraromen mit türkischem Honig, Holz, gebrannten Mandeln, mit Schokolade glasierten Limettenstücken und würzigen Anissamen.
Mit einem Tropfen Wasser verstärken sich Rauch und elegante Mineralität und bieten so ein wunderbares Gegengewicht zur Süsse dieses Drams.

Finish: Die Süsse macht erdig-moosigen Elementen Platz und lässt einer würzig-kräuterigen Rauchnote den Vortritt. Salzzitrone, Geranie und Rose runden die Komplexität wie auch die aromatische Widersprüchlichkeit ab – das berühmte Octomore Paradoxon.

Hauptmenü

Octomore 13.1 (Bruichladdich) - 2cl Sample

9.00 CHF

Add to Cart